die zielstellung dieses auftrages beinhaltete das bestehende blumen- und gartengeschäft sowie diverse büroräumlichkeiten zu wohnungen im stockwerkeigentum umzuführen. daraus entstanden zwei grosszügige loftartige maisonettewohnungen. im generalplanermandat konnten von der projektierung bis zur ausführung durch gezielte strukturelle eingriffe weniger attraktive bereiche stark aufgewertet werden.

das 1990 erstellte gebäude hatte eine gute bausubstanz zu verzeichnen und beherbergte bereits 5 wohnungen. die neu erstellten wohnungen sind individuell auf die unterschiedlichen rahmenbedingungen abgestimmt, weisen offene und interessante grundrisse auf und haben alle einen eigenen gartenteil. bei den baulichen eingriffen handelt es sich hauptsächlich um roh- und ausbauarbeiten im gebäudeinnern. die realisierung erfolgte gemäss zeitgemässen bautechnischen ansprüchen.

copyright © architekten horcher gmbh - impressum/ datenschutz

find us on instagram

instagram