durch die hanglage, welche nach süden richtung see abfällt wird ein spannendes panorama geboten und der bezug zur natur hergestellt. aussichten auf den vierwaldstättersee, den bürgenstock, die buochser halbinsel sowie auf die voralpine landschaft rund um den see prägen die umgebung.

der bestehende bauernhausteil soll totalsaniert und erneut der wohnnutzung zugeführt werden. auf der heute landwirtschaftlich genutzten, unbebauten parzelle soll ein mehrfamilienhaus mit reiner wohnnutzung entstehen, in welchem auch die parkierung des bauernhausteils integriert ist.

die grundidee für das bauernhaus basiert auf dem subtilen umgang mit der historischen substanz, in würdigung der denkmalpflegerischen aspekte. wichtiges kriterium ist die frage, welches raumprogramm im bestehenden haus adäquat ist unter berücksichtigung der baulichen substanz und deren besonderheiten. auch wird geprüft, wo es als angemessen erscheint den ursprünglichen zustand wieder herbeizuführen.

copyright © architekten horcher gmbh - impressum/ datenschutz

find us on instagram

instagram